Artikel 11 bis 20 von 39 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

WINTER-SALE & EARLY SPRING

06.01.2012 13:13

Wir haben den Winter-Sale eingeläutet, auch wenn von Winter ja bislang keine Rede sein konnte. Von dem gesparten Geld könnt ihr euch ja dann Gummi-Stiefel kaufen.

Eine Menge toller Angebote findet ihr hier und im Laden gibts noch etwas mehr.

Zudem sind bereits eine ganze Menge neue Teile aus den Frühjahrskollektionen von kuyichi und armed angels eingetroffen. In den nächsten Wochen stellen wir die auch online, bislang gibts die nur im Laden.

0 Comments | Posted in News By Lars

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen und auch in unserem Gastbeitrag auf gruenemode.de gelesen habt, wird die Marke Simple Shoes zum Jahreswechsel eingestellt. Wer sich noch ein Winter-Exemplar der superbequemens Treter sichern will, für den haben wir ein kleines Winter-Special-Angebot. Und damit auch oben rum niemand frieren muss, gibts warme Jacken von kuyichi und KnowledgeCotton mit ebenso freundlichen Preisen dazu. Diese und weitere Angebote wie immer hier und natürlich auch im Laden.

Seit zwei Wochen haben wir endlich die howies Strickware sowohl im Laden als auch online im Angebot. Die Sachen sind mal wieder absolut großartig und einiges ist jetzt bereits vergriffen. Die gesamte howies-Kollektion findet ihr bei uns hier.

0 Comments | Posted in News By Lars

howies Frauen Woll-Strick 2011

howies Männer Woll-Strick 2011

Der Winterstrick von howies kommt dieses Jahr etwas später, wird dafür aber umso großartiger. Für Frauen und Männer gibts jeweils knapp 10 verschiedene Pullis und Cardigans aus chlorfreier Wolle und Merinowolle. Wie immer mit tollen Details und in super Qualität. Spätestens Mitte November sollten die Sachen bei uns sein. Einen kleinen Teil könnt ihr schon auf der neuen howies-Website bewundern. Es kommt aber noch deutlich mehr :)

Wer jetzt schon dringend was warmes braucht, für den haben wir bereits tolle Pullis und Cardigans von KnowledgeCotton (Männer only) und auch von slowmo aus Berlin (Männer und Frauen) im Laden. Zudem ein kuscheliges Strickkleid mit Angora von kuyichi.

0 Comments | Posted in News By Lars

Kirsten Brodde

Für Menschenrechte in der Mode

Von Menschenrechten in der Kleidungsproduktion bis zum Menschenrecht auf Kleidung

23.11.2011 | Beginn: 19:30 Uhr | Ort: gruene wiese Laden, Spiekerhof 29, Münster

Vortrag von Kirsten Brodde, Autorin "Saubere Sachen", Bloggerin gruenemode.de, Greenpeace-Mitarbeiterin

Was hat Mode mit Menschenrechten zu tun und was bedeutet das Menschenrecht auf Kleidung für unseren Konsum? Entsprechende Probleme bei der Textilproduktion werden erläutert. Außerdem geht es um Lösungsansätze, wie sich Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen verhindern lassen, z. B. staatliche Regulierung, Zertifizierungen, Kampagnen der Nichtregierungsorganisationen oder strategisches Konsumverhalten.

0 Comments | Posted in News By Lars

Autumn, Award, Awesome

16.10.2011 15:49

Herbstsonne

Mit erster Ware von howies werden unsere Winterkollektionen langsam vollständig. Im Laden gibt es erheblich mehr, als wir bislang in den Onlineshop einzustellen geschafft haben. Unter anderem tollen Winterstrick für Männer von KnowledgeCotton sowie Jacken, Jeans und für die Damen auch großartige Kollektionsteile (Strickkleider, Cardigans, Röcke, Blusen, Rib-Longsleeves) von kuyichi. Wir machen die Tage ein Shooting und dann landet vieles auch hier im Onlineshop.

Richtig großartig ist auch die neue Kollektion der armed angels. Vieles ist jetzt schon vergriffen. Etwas Nachschub wird es jedoch noch geben.

Seit einigen Wochen haben wir nun auch nudie im Angebot. Neben den wirklich verdammt guten Jeans gibts in den nächsten Wochen auch noch jede Menge Basics von den Schweden.

Riesig freuen wir uns auch auf Strickpullis und Cardigans von howies. Wird ein Hammer, sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen. Aber bis Ende Oktober müssen wir wohl noch drauf warten.

Bereits eingetroffen ist die schöne neue und leider letzte Kollektion von Simple Shoes. Simple wird zum Jahresende eingestellt. Warum erfahrt ihr in diesem Gastpost von Wiesenbewohner Lars in Kirsten Broddes Blog gruenemode.de.
by the way: Ganz aktuell findet ihr dort auch einen weiteren Gastpost zum Thema ökologische Faservergleiche.

Alle bisher online verfügbaren Neuheiten inklusive den neuen Teilen von treches, slowmo, ideo und TWOTHIRDS findet ihr wie immer hier.

Und ja, juchuh wir haben einen Award gewonnen! Und zwar den START-Award-NRW für "Unternehmen übernehmen Verantwortung. Wir freuen uns riesig!

Und jetzt wirds AWESOME: die gruene wiese hat seit 2 Wochen einen Shop-in-Shop für nachhaltiges Wohndesign. Unsere liebe Freundin Ina bietet euch in ihrem Laden "Gedöööns" Öko-Design von Lampen und Schalen aus Schallplatten über Taschen und Portemonnaies bis zu Büromaterial aus Landkarten und und und. Mit unseren 100 m2 "gruene wiese" plus 50 m2 "Gedöööns" sind wir nun schon ein kleines Öko-Designkaufhaus. Aber garantiert ohne Kaufhausatmosphäre! Offline-Besuche lohnen sich also mehr als je zuvor.

Schlagworte:

0 Comments | Posted in News By Lars

Kirsten Brodde musste leider aus persönlichen Gründe kurzfristig ihr Kommen absagen. Wir werden versuchen einen neuen Termin zu finden.

Da wir sicherlich nicht mehr alle erreichen können, die heute Abend kommen wollen, sind wir heute etwas länger da. Wer Fragen zum Jeans-Test der Stiftung Warentest hat oder sonst gerne mal etwas ausführlichere Nachfragen stellen möchte, ist herzlich willkommen. Als Verhandlungsführer des korrekte klamotten Netzwerkes mit Kuyichi haben wir intensiven Austausch mit dem Unternehmen sowie den relevanten NGOs (Fair Wear Foundation, CCC, made-by). Wir bringen euch also gerne auf den neusten Stand.

Und das Gedöööns, unser neuer Shop-in-Shop für nachhaltiges Wohndesign, darf natürlich auch bestaunt werden.

0 Comments | Posted in News By Lars

Als langjähriges Mitglied des Netzwerks von Labels und Läden moderner öko-fairer Kleidung "korrekte klamotten" stehen wir im engen Austausch mit vielen Akteuren der Branche. Gemeinsam mit allen anderen Händlern haben wir uns verpflichtet, die Entwicklung der von uns vertriebenen Marken genau zu beobachten, bei Verdacht auf Unstimmigkeiten gemeinsam aktiv zu werden und Kritik für unsere Kund_innen und alle anderen Interessierten transparent zu machen. Aus aktuellem Anlass beziehen wir nun gemeinsam Stellung zu einem Jeans-Test der Stiftung Warentest und anderer europäischer Verbraucherorganisationen.

Eine Pressemitteilung der Kuyichi- und Nudie-Händler im korrekte klamotten Netzwerk!

Im heute von der Stiftung Warentest veröffentlichten Jeans-Test schneidet der Ethical Fashion Pionier Kuyichi sehr schlecht ab. Auch Nudie Jeans kommt nicht richtig gut weg.

Bei Kuyichi beziehen sich die Vorwürfe weniger auf reale sozial-ökologische Probleme in der Produktion, sondern vorrangig auf einen Mangel an Transparenz und insbesondere das Ausbleiben von Antworten auf mehrfache Anfragen.

Schon einige Wochen zuvor wurde der Test in der österreichischen Konsument veröffentlicht. Die Kuyichi-Händler aus dem Netzwerk für moderne öko-faire Kleidung „korrekte klamotten“ stehen seit dieser ersten Veröffentlichung in intensivem Dialog mit Kuyichi.

Bereits 2010 wurden erste gemeinsame Anfragen an Kuyichi gestellt. Auslöser war zu diesem Zeitpunkt ein in der sogenannten Scorecard für Kuyichi (erstellt von der NGO made-by) ersichtlicher Rückgang des Anteils sozial zertifizierter Zulieferer, sowie Unklarheit darüber, welche Bemühungen das Unternehmen über die Zertifizierungen hinaus vornimmt, um menschenwürdige Produktionsbedingungen sicherzustellen.

Leon Fellows (fairtragen, Bremen): „Hätten für den Jeans-Test die Informationen vorgelegen, die wir bereits auf unsere Anfrage in 2010 erhalten haben, dann hätte das sicherlich zu einem sehr viel besseren Abschneiden Kuyichis beigetragen.“

Im Test wird nicht zuletzt mangelnde Information über die Weiterverarbeitung der Jeans beanstandet. Laut Kuyichi sind jedoch nahezu alle Jeans nach dem anspruchsvollen Öko-Standard GOTS-zertifiziert und auf Sandstrahlung wird verzichtet.

Für die soziale Zertifizierung hat sich Kuyichi halbjährliche Etappenziele gesetzt. Bis zur Sommerkollektion 2012 sollen 70 Prozent, bis zur Winterkollektion mindestens 90 Prozent der Artikel entweder in SA8000 zertifizierten Fabriken oder in europäischen „Low-Risk Countries“ hergestellt sein. Das entspricht „Class A“ im Social Benchmark von made-by. Derzeit sind laut Kuyichi 52 Prozent der Artikel nach „Class A“ produziert.

„Die gesteckten Ziele werden von uns als positives Zeichen eingeschätzt.“, zeigt sich Lars Wittenbrink (gruene wiese) optimistisch. „Wir werden jedoch sehr genau verfolgen, ob Kuyichi diese Ziele auch wirklich erreicht.

Mit Absichtserklärungen allein wollen sich die kk Händler jedoch nicht zufrieden geben. Ihrer Meinung nach sollte Kuyichi über Zertifizierungen hinaus konsequent und transparent an einer Verbesserung der Produktionsbedingungen bei ihren Zulieferern arbeiten. Matthias Rau (zündstoff, Freiburg): „Kuyichi könnte beispielsweise einen Beitritt in eine Multistakeholder-Initiative wie die Fair Wear Foundation (FWF) anstreben, um seiner Rolle als Vorreiter umfassend gerecht zu werden.“

Schon einige Jahre Mitglied in der FWF ist der ebenfalls im Test vertretende schwedische Jeans-Hersteller nudie. Umso irritierender finden wir, dass die Stiftung Warentest kommentiert: „Ruhen sich auf Zertifikaten wie GOTS aus“. Eine Mitgliedschaft in der FWF ist das, was die Kampagne für saubere Kleidung (CCC) und andere NGOs als den glaubwürdigsten Schritt zur einer fairen Produktion ansehen. Und GOTS gilt als höchster internationaler Öko-Standard.

Überhaupt fragen sich die kk Händler, wie Hersteller, deren Jeans fast ausschließlich aus konventioneller Baumwolle hergestellt werden, so gut abschneiden können. Beim konventionellen Baumwoll-Anbau leidet nicht nur der Boden. Laut WHO sterben jährlich bis zu 10.000 Menschen an den Folgen von massivem Pestizideinsatz.

Lars Wittenbrink: „Wir alle schätzen die Arbeit der Stiftung Warentest sehr. Bei diesem Test beschleicht uns allerdings das Gefühl, dass es bei Konzeption und Auswertung Lücken in der Expertise gab.“

Fehler können passieren. Dieser ist jedoch ein ungerechtfertigt herber Schlag für zwei Pioniere moderner, nachhaltiger Kleidung. Kuyichi und Nudie sind zweifelsfrei noch verbesserungsfähig, aber ihrer konventionellen Konkurrenz sind sie ethisch weit voraus.

Leon Fellows (fairtragen, Bremen)

Sascha Klemz und Matthias Rau (zündstoff, Freiburg)

Simone Pleus und Lars Wittenbrink (gruene wiese, Münster)

Bernd Claude Hausmann (glore, Nürnberg)

Wiebke Hövelmeyer (glore, Hamburg)

Martin Höfeler (armed angels)

bei Rückfragen: lars [ät]  gruenewiese-shop.de

 

Stellvertretend für die Händler des korrekte klamotten Netzwerks wird Lars von gruene wiese (Münster) beim Beyond Fashion Summit im Oktober in Berlin auf einem öffentlichen Podium mit einer Vertreterin von Kuyichi über die Pannen im Jeans-Test und den Zukunftskurs des Unternehmens diskutieren.

Einen guten Artikel zum Jeans-Test findet ihr im Blog gruenemode.de der Journalistin, "Saubere Sachen"-Autorin und Greenpeace-Mitarbeiterin Kirsten Brodde.

Ergänzung

Inzwischen gibt es auch eine Pressemitteilung von Kuyichi:

http://kuyichi.com/company/press-releases/stiftung-warentest-kuyichi/de.php

In dieser Pressemitteilung weicht die Aussage zum derzeitigen Zertifizierungsstand von der gegenüber uns gemachten Angabe von Anfang 2011 ab. Wie es zu dieser Abweichung kommt, werden wir klären.

0 Comments | Posted in News By Lars

Kirsten Brodde

Für Menschenrechte in der Mode

Von Menschenrechten in der Kleidungsproduktion bis zum Menschenrecht auf Kleidung

28.9.2011 | Beginn: 19:15 Uhr | Ort: gruene wiese Laden, Spiekerhof 29, Münster

Vortrag von Kirsten Bodde, Autorin "Saubere Sachen", Bloggerin gruenemode.de, Greenpeace-Mitarbeiterin

Was hat Mode mit Menschenrechten zu tun und was bedeutet das Menschenrecht auf Kleidung für unseren Konsum? Entsprechende Probleme bei der Textilproduktion werden erläutert. Außerdem geht es um Lösungsansätze, wie sich Menschen- und Arbeitsrechtsverletzungen verhindern lassen, z. B. staatliche Regulierung, Zertifizierungen, Kampagnen der Nichtregierungsorganisationen oder strategisches Konsumverhalten.

0 Comments | Posted in News By Lars

Summer-Sale

20.07.2011 17:23

Wir haben den Summersale gestartet. Online gibts Prozente auf die tolle Sommerkollektion von howies, 2 leichte Jersey-Kleider von Studio JUX sowie Teile von Ideo und auch ein paar Sneaker. Den kompletten Online-Sale findet ihr HIER.

Im Laden haben wir zusätzlich noch tolle Hemden von Knowledge Cotton und kuyichi mit sehr freundlichen Preisen versehen.

 

0 Comments | Posted in News By Lars

Endlich sind wir drin :)

Hier die ersten Eindrücke von unserem neuen Ladenlokal, ganz zentral in der Münsteraner Altstadt, nur 3 Minuten vom Marktplatz entfernt.

Die schicken Designer-Energiesparlampen über unserer Ladentheke heißen "Plumen", zieren auch die Spots unseres größten Schaufensters und können ab sofort auch bei uns erworben werden.

Laden-Foto Theke und Plumen

Laden-Foto Wiesenseite

Ein weiteres Highlight sind die Glasbausteinfenster sowie unser neuer Art-Deco-Leuchtstoffröhren-Leuchter in der neuen großen Schuh-Ecke. Leider leuchten bislang erst 2 Röhren bei dem alten Schätzchen. Demnächst dann nochmal ein Foto in voller Leuchtkraft.

Laden-Foto Kronleuchter und Glasbausteine

0 Comments | Posted in News By Lars

Artikel 11 bis 20 von 39 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite